F a m i l i en f o r s c h u n g   2   -  Familienforschung im Internet

 

Die modernen Medien ( CD-ROM, Filme, Microfiches, Internet usw) haben eine riesige Fülle

von Material bereitgestellt.  Heute sind über das Internet viele Millionen Daten direkt am

Bildschirm einzusehen.

 

extern

FamilySearch

Was ist FamilySearch ?  Erklärungen zur Datenbank

 

International Genealogical Index (IGI)

Datenbank der Mormonen, hier kann mit Hilfe der IGI-Batchnummern auf viele Daten aus

verfilmte und in die Datenbank eingespeicherte Kirchenbücher zugegriffen werden.

 

IGI – Batchnummernsammlung             

Eine große Hilfe ist die Sammlung von Christa Siebes, die Sie auf Ihrer Internetseite zum

Download und zur Online-Suche bereitstellt.

 

IGI - INDEX  Deutsches Batchnummern Verzeichnis

Eine weitere Sammlung hat Herr Wahler auf seiner Internetseite bereit gestellt.

 

Weitere Batchnummern finden Sie unter den folgenden Internetlinks:

Holland und Belgien        Italien        Spanien         Frankreich       Norwegen 

Britische Inseln, Canada und USA

 

Hier finden Sie

Erläuterungen zu den Batchnummern  

der Mormonen, von Volker Wilmsen.

 

Erläuterungen zum Online Katalog

der mikroverfilmten Unterlagen der Mormonen und weitere Info’s.

 

Ortssuche und Suche nach verfilmten Daten aus diesen Orten

sowie weitere Suchmöglichkeiten z.B. nach verfilmten Familienchroniken etc.

 

Vital Records Index Western Europe    

Bestelladresse der Mormonen CD’s  und Details zu den Datensätzen

 

Genealogische Forschungsstellen der Mormonen

 

 

Fernabfrage aller relevanten nationalen und internationalen Datenbanken über Ahnenforschung.Net

mit deutschsprachiger Oberfläche GedBas, FOKO, Vereinsdatenbanken,  Familysearch, Ancestry,

Footnote, Geneanet, Rootsweb Worldconnect, Ellis Island, GenWiki, Bremer Passagierlisten,

Ortsfamilienbücher, Adressbücher, Leichenpredigten, Familienanzeigen und Personensuche

 

Genealogische Mailinglisten

hier finden Sie eine Übersicht der Regionalen Genealogischen Mailinglisten.

Karten und weiterführende Artikel zu den einzelnen Mailinglisten.

 

Infos über Computergenealogie

Infos über Genealogieprogramme

 

Familienanzeigen in Tageszeitungen    

ein Projekt vom Verein für Computergenealogie.

 

Onlineprojekt Gefallenendenkmäler

von Ahnenforscher für Ahnenforscher, Denkmäler, Verlustlisten, Totenzettel.

 

Informationen für Ostpreußenforscher

Index der Kartei Quassowski – etwa 350.000 Eintragungen;  (in meinem Archiv vorhandene

Bände der Kartei Quassowski  finden Sie im  Literaturverzeichnis auf der Seite Familienforschung3)

Kartei Ehmer – etwa 17.000 Personen;

Kartei Schulz – Aufzeichnungen aus dem Kreis Heiligenbeil;

Insterburger Bürgerbuch;             Nachlass Moeller;  u.s.w.

 

Verein für Familienforschung in Ost- und Westpreußen

auch hier finden Sie viele Informationen.

 

Familienforschung in Westpreußen

Hans-Jürgen Wolf stellt auf seiner Homepage viele Forschungshilfen zur Verfügung, zum Beispiel:

Ortsverzeichnis, Standesamtsregister, ein Verzeichnis westpreußischer Kirchenbücher etc.

 

Stadtrechnungen als Forschungsquelle für Genealogen

Computatio : Rechnungen des späten Mittelalters und der Frühen Neuzeit.

 

Deutsches Geschlechterbuch

Infos und Inhaltsverzeichnis des Deutschen Geschlechterbuches auf CD-ROM

 

GedBas

In der Genealogischen Datenbasis können Sie nach kompletten Familienforschungen suchen.

 

Online Ortsfamilienbücher

Über 90 Ortsfamilienbücher mit über 1,3 Millionen Personen können durchsucht werden.

 

Datenbank historischer Adressbücher

Über ein Suchformular können Sie den Gesamt-Datenbestand durchsuchen.

 

FOKO

Aktion Forscherkontakte mit über 1,6 Millionen Namenshinweisen.

 

Datenbanken auf Biggis List

weitere Links zur Familienforschung im Internet

 

GOV  das genealogische Ortsverzeichnis

Wo lebten die Vorfahren – für jeden Ort findet man seine geographische Lage,

kirchliche und staatliche Zugehörigkeit.

 

Geogen

das Onlineprogramm von Christoph Stoepel erstellt Karten über die Verbreitung von

Familiennamen in Deutschland

 

GESA - Gesamtkatalog deutschsprachiger Leichenpredigten

155.496 Datensätze von Leichenpredigten und sonstigen Trauerschriften.

 

Überregionale Sammlung von Totenzetteln

Datenbank mit Lebensdaten aus Totenzetteln, auch Sterbebildchen genannt.

 

Historische Karten

Deutschland am Ende des 18. Jahrhunderts auf der Homepage von Thomas Höckmann.

 

Genealogische Symbole und Zeichen auf GenWiki

 

Sütterlin / Fraktur

Schriften lesen lernen auf der Homepage von Peter Dörling, dort können Sie auch

einen Sütterlinfont zu Installation unter Windows laden.

 

Volksschullehrerkartei Preußens

Die Datenbank enthält ca. 138.000 Nachweise zu Volksschullehrern und -lehrerinnen

Preußens, beginnend bei dem Geburtsjahr 1856 für die Regierungsbezirke Berlin und

Oppeln, für Königsberg ab 1860, für Liegnitz ab 1861, für Breslau ab 1862, für Potsdam

ab 1866, für Gumbinnen ab 1867 und für die anderen Regierungsbezirke ab 1870.

Die Kartei endet 1945.

 

Historisches Architektenregister

für den deutschsprachigen Raum, Schwerpunkt ca. 1890-1965 von Ulrich Bücholdt

 

Siebenbürger Sachsen

Informationen über Siebenbürger Sachsen

 

Deutsche Familienforschung in Galizien

GGD Website über Deutschsprachige Siedler der österreichisch-ungarischen Provinz Galizien (englisch)

 

IMMIGRANTES ALEMANES AL SUR DE CHILE

Auf der Internetseite von Mauricio Pilleux finden Sie Deutsche Einwanderer und

ihre Nachfahren in Chile

 

Geschichte der Deutschen in Buffalo

Homepage von Susan Kriegbaum-Hanks mit Informationen über Deutsche Einwanderer in Buffalo

 

Deutsche Familienforschung in Südafrika

Schiffspassagierlisten Hamburg-Südafrika, Info’s über  Deutsche in Südafrika,

Deutsche Missionsgesellschaften in Afrika usw.

 

Bremer Passagierlisten 1920-1939

Gemeinschaftsprojekt der Handelskammer Bremen und der Gesellschaft für

Familienforschung Bremen e.V., die Maus.

 

Passenger List, S.S. Ems, Norddeutscher Lloyd, June 1885, Bremen to New York

gewerblicher Anbieter

 

Castlegarden.org

Einwanderer in New York können hier online abgefragt werden.

 

USGenWeb Projekt

Kostenlose Genealogie Websites für jeden Landkreis und Staat in den Vereinigten Staaten

 

Kleines Lateinlexikon

cirka 1500 Worte der Internetseite Frankfurter Hauptfriedhof

 

Genannt (bei Familiennamen)

Infos über Namenszusätze finden Sie bei GenWiki,

sowie zu Haus- und Hofesnamen

Namensanklebung - Haus- und Hofesnamen, Beinamen

 

Entwicklung der Familiennamen

Einführung auf Wikipedia

 

Einführung in die Namensforschung(Onomastik)

Webcast mit Professor Jürgen Udolph  (bitte Lautsprecher einschalten)

 

Genealogie im Fernsehen

Termine von Fernsehsendungen mit genealogischen Themen,

Aufzeichnungen von bereits gelaufenen Sendungen im Web-TV,

Aufzeichnungen von Verbrauchersendungen mit Warnungen vor dubiosen Abo-Seiten.

 

weiter zur Familienforschung 3  oder  zurück zur Auswahlseite